1. Jahrestagung der Gesellschaft für Sport-Neuropsychologie (GSNP) am 23.04.2016 in Würzburg

Die Gesellschaft für Sport-Neuropsychologie veranstaltet in Kooperation mit dem Zentrum für Operative Medizin (ZOM) der Universität Würzburg eine Fachtagung mit dem Thema:

Leichte traumatische Gehirnverletzungen im Sport

Die Fachtagung wendet sich insbesondere an Sportmediziner, Sportneuropsychologen und andere Berufsgruppen, die sich für das Management von leichten Kopfverletzungen interessieren (Sportwissenschaftler, Physiotherapeuten, Betreuer, Trainer, Athleten).

Zielgruppe: Sportmediziner, Sportwissenschaftler, Physiotherapeuten, Sportpsychologen, Neuropsychologen, Betreuer, Trainer, Athleten
Veranstaltungsdatum: Samstag, 23.04.2016 (09:00 - 15:00)
Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Veranstaltungsort
Zentrum für Operative Medizin (ZOM)
der Universität Würzburg
Oberdürrbacher Str. 6
D-97080 Würzburg



rbb Praxis, 28.03.18: Gehirnerschütterung im Sport
Im Oktober 2016 fand in Berlin die 5. Internationale Konsensuskonferenz zur Gehirnerschütterung im Sport statt.


Dr. Thomas de Maizière, MdB
Bundesminister des Innern a.D.


Nach dem Sportunfall
ist vor der Heilung



Expertise zum „Umgang mit Schädelhirnverletzungen im deutschen Spitzensport“

© 2018 ZNS - Hannelore Kohl Stiftung | Datenschutz | Impressum | info@hannelore-kohl-stiftung.de